Studien in internistischer Arztpraxis

Hier in Aachen wird erstmalig eine Wasserstudie mit Patienten in einer internistischen Arztpraxis durchgeführt. Die Teilnehmer trinken aufbereitetes Leitungswasser nach Vorgabe über einen Zeitraum von 6 Monaten. Vor der Studie gab es eine intensive Untersuchung, wie auch zur Halbzeit Anfang Dezember 2016.  Wir sind gespannt auf die Ergebnisse und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und Genesung/Besserung bei ihren Beschwerden.
Ein Einführungsseminar war am Dienstag, 30.08.16 um 18:00 in der Arztpraxis . Weitere Infos können unter frischwasser@t-online.de oder in der Praxis Dr. Weghmann, Kapellenstr. 16-18 in Aachen angefordert werden!
Die Studie startete am 06.September (geplant war 01.08.16) und verläuft über 6 Monate. Die Teilnahme war freiwillig, aufgrund einer Ausschreibung in der Praxis.
Ein Vertiefungsseminar zur allgemeinen Wassersituation fand an der RWTH im Studierenden Werk an der Mensa Academica am 19.09.16 um 19:00 (Pontwall 3 in Aachen) statt.
Es gibt regelmäßig die Chance in der Wasseroase in Eilendorf, Cäcilienstr. 5 teilzunehmen.
Jeder (selbstverständlich auch Nicht-Studienteilnehmer) sind herzlich eingeladen zum Vortrag!
Am 07.12.16 haben wir ein Resümee nach 3 Monaten gehabt. Dabei wurden wieder rund 240 Körperparameter mit dem Meßgerät „Bioscan“ aufgenommen. Die Relativveränderungen der Körperparameter vom teilweise roten/gelben Bereich in den gelben/grünen Bereich sind zu sehen. Einen Zwischenbericht der noch teilnehmenden Probanden wird es in 2017 geben. Nach der Studie müssen rund 15.000 Parameter, Blutbilder und Ultraschallbilder von den Teilnehmern ausgewertet werden.

(Auf die Ausschreibung klicken, dann wird die Datei scharf und lesbar!)

Studie mit internistischer Artzt Betreuung

Studie mit internistischer Ärzte-Betreuung

 

zurück zu Patientenstudien